Alles neu macht der... Gott?!



Die Jahreslosung 2017

"Alles neu macht der Mai..." - so heißt es in einem alten Lied. Sagt man halt so, ist alt, klingt abgedroschen, out. Sagt uns nichts mehr. Oder?

Und dann diese aufwühlende Jahreslosung für 2017: "Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch" Hesekiel 36,26. - Klingt genauso abgedroschen. Ist noch viel älter. Total out. Sagt uns nichts mehr. Oder?

Oder doch nicht? Was, wenn's stimmt. Wenn was dran ist, dass es die Chance auf Erneuerung gibt, auf eine neue Perspektive, eine neue Chance. Danach sehnt sich wohl (fast) jeder Mensch. Und lässt nichts unversucht, das selbst zu versuchen. Oft vergeblich.

Gott macht's anders: Er schenkt uns ein neues Herz und legt einen neuen Geist in uns. Und - er drängt uns das nicht auf. Aber wir dürfen die Chance beim Schopfe packen. Diese Chance auf Erneuerung, auf eine neue Perspektive. Egal ob im Kleinen oder im Großen. Die Chance ist da. Annehmen und auspacken dürfen wir das Geschenk selbst. Letztlich müssen wir sogar selbst aktiv werden. So wichtig nimmt uns Gott. - Das ist nicht out, das ist total in! Schon lange. Immer noch!

Ein gesegnetes Jahr 2017 wünschen wir - auch wenn diese Gedanken und das Bild erst im März 2017 zueinander gefunden haben.

Volker Grüner

esa     News

AKTUELLES: Bitte beachten Sie den Elternbrief zur Wahl des Elternbeirates. Die Wahl ist für alle...

[mehr]

SCHULWECHSEL ZU UNS? Schulanfänger oder Seiteneinsteiger - wir freuen uns über Ihr Interesse an...

[mehr]