Schulsozialarbeit



Die Schöpfungssäule im naturnahen Schulhof

 

Seit dem Schuljahr 2015/16 steht uns an unserer Schule ein Stundenkontingent für Schulsozialarbeit zur Verfügung. Wir wollen diese Möglichkeit dazu nutzen, ein positives Lern- und Arbeitsklima in der Schule zu schaffen, und auch außerhalb des normalen Unterrichtsgeschehens Problemen und Krisen (präventiv) entgegenzuwirken.

Dazu gehören die Förderung sozialer Kompetenzen, ein „offenes Ohr“ für die Sorgen unserer Schülerinnen und Schüler und vielfältige Projektangebote, bei denen die Kinder ganz neue Erfahrungen machen, Fähigkeiten kennen lernen und Gaben entdecken können.

Auch Themen wie Mobbing / Cybermobbing, Sucht, das Klassenklima, Selbstbewusstsein, Freundschaft und Medienkompetenz wollen wir in den Blick nehmen und neben den Schülern auch Lehrkräfte sowie Eltern im Sinne einer gelingenden Erziehungspartnerschaft mit einbeziehen

Die Wahrung der Schweigepflicht und die Freiwilligkeit jeglicher Beratung sind dabei selbstverständlich!

Ansprechpartnerin für die Schulsozialarbeit ist Frau Barbara Kerzen-Horn (Diplompädagogin)

esa     News

AKTUELLES & TERMINE: Wochenausklang der Grundschule am Freitag, 22.06.18, ab 11.30 Uhr - wir...

[mehr]

SCHULWECHSEL ZU UNS? Schulanfänger oder Seiteneinsteiger - wir freuen uns über Ihr Interesse an...

[mehr]