Berufsorientierte Projekte in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Soziales



Der 1. Berufsbasar unserer Mittelschule war ein voller Erfolg - jetzt ist der 2. Berufsbasar in Planung. Der Termin steht: 21.10.2016
Ganz offiziell wurde DANKE gesagt: v.l. Herr Bürgermeister Defner, Frau Rodumer-Hauff, Herr Schlund und Herr Stache von der Freiwilligenagentur
Gruppenbild zum Jungen Engagement 2013
Unsere Handwerker bauten ein Gartenhäuschen - natürlich nicht als Bausatz vom Baumarkt!
Auch hier geschieht Berufsvorbereitung: Blick in den gut ausgestatteten Maschinenraum in unserem Werkbereich

Berufsorientierung ist uns in der Mittelschule von Anfang an wichtig. Wir fördern unsere Schüler in allen 3 Bereichen: Technik, Soziales und Wirtschaft!

2. Berufsbasar an der ESA: Freitag, 21.10.2016 - weitere Infos kommen rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahres!

Ausbildungsbörsen:

* Für die Schüler in Ansbach bietet AZUBIYO Ausbildungsplätze und Duale Studienplätze an: http://www.azubiyo.de.

* Eine weiteres Ausbildungsportal: www.ausbildungsstellen.de.

Abschluss des Jungen Engagements 2013 - Ein Projekt für die Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Sonnenzeit, Ansbach.

Bereits zum vierten Mal haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Projekt „Junges Engagement“ teilgenommen. Sie haben sich in verschiedenen sozialen Einrichtungen z.B. Kindergärten, Altenheim, Tierheim, DLRG, Feuerwehr, Offenen Behindertenarbeit u.a. mindestens 60 Stunden zusätzlich zum normalen (Lehrplan-) Unterricht engagiert.

Dafür möchten wir Ihnen sehr herzlich danken.

Sie sind raus aus dem Schulalltag, um Neues zu entdecken.

Sie haben spannende Aufgaben angenommen und Sinnvolles getan.

Sie konnten soziale Fähigkeiten entdecken, einsetzen und weiterentwickeln.

Sie hatten Kontakt zu interessanten Menschen.

Und sie haben es toll gemacht.

Deshalb erhielten sie am Montag, 08.07.2013 ihre Zertifikate, ein Blatt Papier, das sich in jeder Bewerbungsmappe gut macht und das sie von anderen positiv unterscheidet.

Ziel dieses Angebotes ist es, die Schülerinnen und Schüler für ehrenamtliches Engagement zu gewinnen, neue Erfahrungen im sozialen Bereich zu sammenln, Spaß zu haben und durch ein qualifiziertes Zeugnis, ihre beruflichen Chancen zu verbessern. Im Schuljahr 2012/13 absolvierten 16 Schülerinnen und Schüler dieses besondere Angebot - mit Erfolg!

Für weitere Fragen steht Frau Barbara Kerzel-Horn zur Verfügung.

esa     News

AKTUELLES: Bitte beachten Sie den Elternbrief zur Wahl des Elternbeirates. Die Wahl ist für alle...

[mehr]

SCHULWECHSEL ZU UNS? Schulanfänger oder Seiteneinsteiger - wir freuen uns über Ihr Interesse an...

[mehr]